www.hans-dieter-schotsch.de
Hans-Dieter Schotsch  
  HOME
  ÜBER MICH
  EIGENE GITARRENMUSIK
  EIGENE KINDERLIEDER
  OLD LOVE - Feine Rockoldies
  FLOREO IN MUSICA - Alte Musik
  OHRWURM - internationale Folklore
  STRING COLLECTION Gitarrenquartett
  TANZBÄR - DEUTSCHFOLK
  MUSIKSCHULE
  IRISH TUNES - keltische Musik
  GITARREN-RÄUBERBÄND
  BAGAGE COURAGE
  SCHRIESE STRINGS - Gitarrenensemble
  KONTAKT
  IMPRESSUM
  GÄSTEBUCH
  DATENSCHUTZERKLÄRUNG
MUSIKSCHULE

Seit 1978 unterrichte ich an der Musikschule Schriesheim a.d.B. in der Nähe von Heidelberg. Seit 1994 war ich dort als stellvertretender Schulleiter tätig, machte Pressearbeit und organisierte Veranstaltungen. Seit März 2017 bin ich im Ruhestand, unterrichte aber im Rahmen eines Minijobs weiter an unserer Schule
Neben meinem Unterricht im Instrumentalfach Gitarre leite ich noch das Ensemble "Die Gitarren-Räuberbänd".
Auch meine Frau Sylvie ist noch in der Schriesheimer Musikschule tätig, unterrichtet hier die Fächer Harfe, Violine und Gitarre und leitet das Ensemble "Iris Tunes"
Besucht doch mal unsere Seite der Musikschule:

www.musikschule-schriesheim.de

März 2018: 40-jähriges Juiläum

Die Musikschule besteht schon über 40 Jahre. Am 01. März 1978 öffnete sie ihre Pforten. Ich war vom ersten Tag an dabei.
Eine Jubelveranstaltung zum 40. Geburtstag fand im März 2018 mit geladenen Gästen im Zehntkeller in Schriesheim statt.

März 2017:  Dieter geht in Rente
                                               Verabschiedung im Rathaus März 17

 





 


Hier die neuesten Videos der Musikschule:











ASS-Band * OLD LOVE  
  ABSAGE UNSERES JAHRESKONZERTES WEGEN CORONA
Leider kann unser Konzert im "Café mittendrin" nicht stattfinden bzw muss zu einem noch nicht bekannten späteren Termin stattfinden. Wir hoffen, Ihr und wir bleiben bis dahin gesund.
 
Irish Strings bei der diesjährigen Sportlerehrung  
  Flotte irische Melodien bei der diesjährigen Sportlerehrung
Wie seit vielen Jahren fand auch am 08.02.2020 die beliebte Sportlerehrung der Stadt Schriesheim statt. Die von BM Höfer moderierte Veranstaltung wird traditionsgemäß von Mädchen und Jungen der Musikschule musikalisch umrahmt. Unter der Leitung der Violinen- und Harfenlehrerin Sylvia Hoyer-Schotsch traten sechs Jugendliche im alter von 11-15 Jahren auf. Mit stimmungsvollen, melancholischen Melodien aber auch fetzigen Reels und Jigs konnten die 4 Mädchen und die 2 Jungen das Publikum begeistern. Luisa brachte die Harfensaiten zum schwingen, Lea, Rebecca und Sophia ließen ihre Geigenbögen flitzen, die flotten Flötenläufe kamen von Levin und die Gitarrenbegleitung von Bruder Luca. Ehemann Hans-Dieter Schotsch sorgte mit seinem Kontrabass für die ganz tiefen Töne. Die RNZ schrieb dazu: „ Eine preiswürdige Darbietung auch in diesem Bereich!“